TYPO3-Update-Checkliste für Marketingagenturen

18.12.2023
Eine praktische Checkliste für Marketingagenturen, um sicherzustellen, dass alle Aspekte eines TYPO3-Updates berücksichtigt werden.

Das Durchführen von Updates für Content Management Systeme (CMS) wie TYPO3 ist eine entscheidende Maßnahme, um Sicherheit, Performance und Kompatibilität zu gewährleisten. Für Marketingagenturen kann ein solcher Prozess allerdings komplex sein. Um sowohl Zeitaufwand als auch Risiken zu minimieren, ist eine gut geplante Checkliste von unschätzbarem Wert. Diese Checkliste soll Ihnen als Marketingagentur bei der Planung und Durchführung von TYPO3-Updates helfen.

1. Vor dem Update

  • Sicherungen erstellen: Vor jedem Update sollte ein vollständiges Backup der Webseite und der Datenbank angelegt werden.

  • Systemanforderungen prüfen: Stellen Sie sicher, dass Ihr Hosting-Umgebung die Anforderungen der neuen TYPO3-Version erfüllt.

  • Versionshinweise durchlesen: Informieren Sie sich über die Neuerungen und Änderungen in den Release Notes der aktuellen TYPO3-Version.

  • Extensions prüfen: Überprüfen Sie, ob die verwendeten Erweiterungen mit der neuen Version kompatibel sind.

  • Update-Strategie festlegen: Bestimmen Sie, ob das Update direkt im Live-System oder in einer Testumgebung durchgeführt wird.

    2. Während des Updates

  • Testumgebung nutzen: Führen Sie das Update zunächst in einer abgesicherten Testumgebung durch, um mögliche Fehler zu identifizieren.

  • Erweiterungen aktualisieren: Vergessen Sie nicht, alle Extensions vor dem Update der Kernsoftware zu aktualisieren.

  • Dokumentation der Änderungen: Halten Sie alle Änderungen präzise fest, um im Falle von Fehlern reagieren zu können.

  • Funktionsprüfungen: Testen Sie alle Funktionalitäten der Webseite, inklusive der Erweiterungen und individuellen Anpassungen.

    3. Nach dem Update

  • Endkontrolle: Führen Sie eine gründliche Überprüfung der gesamten Webseite durch.

  • Backup der Testumgebung: Stellen Sie sicher, dass ein Backup der funktionierenden Testumgebung existiert.

  • Live-Schaltung: Nach erfolgreicher Prüfung kann das Update auf das Live-System übernommen werden.

  • Monitoring: Überwachen Sie die Webseite nach dem Livegang auf Fehler und unerwartetes Verhalten.

    Hilfreiche Tipps

  • Setzen Sie auf eine klare Kommunikation mit Ihrem Entwicklungsteam.

  • Planen Sie das Update in einer verkehrsarmen Zeit, um den Einfluss auf den Betrieb zu minimieren.

  • Halten Sie Ihre Kunden über geplante Updates und Wartungsarbeiten informiert.

    Mit dieser Checkliste schaffen Sie eine solide Grundlage für erfolgreiche TYPO3-Updates. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen des Systems, um Sicherheit und Leistung Ihrer Online-Präsenzen zu gewährleisten.

Kennen Sie schon unsere
TYPO3-Update-Flatrate?

Gerne bieten wir Ihnen unsere TYPO3-Update-Flatrate an. Wir halten Ihre Seite ganz ohne ihr Zutun im Hintergrund immer aktuell. Auch über Major-Versionen hinweg.
Das Beste: Wir veranschlagen dafür einen monatlichen Festpreis - garantiert keine versteckten Kosten.

Lassen Sie Ihre Kontaktdaten im nachfolgenden Formular, um weitere Informationen zu erhalten.

We will never pass this number to someone else.
Only for processing this request. We will never sent spam.
Logo

eine Marke der
invokable GmbH
Telefon: 02195 5882 50
E-Mail: info@invokable.gmbh

Kratzberger Str. 9
42855 Remscheid

Additional links

Imprint

Copyright © 2024